Die deutsche (und vor allem englische) Übersetzung spezieller Begriffe der Tätigkeitsthorie (wie z.B. obšcenie, obucenie, pamjat' usw.) ist oft schwierig. Hier werden die Vorschläge von Kennern der Kulturhistorichen Schule dokumentiert, wie diese Fachbegriffe ins Deutsche bzw. Englische angemessen übersetzt werden können:

The German (and especially English) translation of special terms from activity theory (e.g., obšcenie, obucenie, pamjat' etc.) is often difficult. The following are recommendations from specialists in the cultural-historical school on how these terms should be appropriately translated into German or English:

Neuerscheinungen

Florian Grams & Ilka Hoffmann (Hrsg.)

"Sich vor niemandem bücken – höchstens um ihm aufzuhelfen" - Zum Gedenken an Wolfgang Jantzen

Berlin, 2022, Sonderband (in Vorbereitung)

 


Wolfgang Jantzen

Geschichte, Pädagogik und Psychologie der geistigen Behinderung

(International Cultural-historical Human Sciences, hrsg. von W. Jantzen, T. Hoffmann, J. Steffens, Bd. 58)

Berlin, 2020. 372 S.; Broschur

weiter lesen

Hartmut Giest

Vorlesungen über Didaktik des Sachunterrichts

Ein Beitrag zur Konkretisierung kultur-historischer Didaktik

(International Cultural-historical Human Sciences hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 57)

Berlin, 2020. 588 S.; Broschur.

weiter lesen