Vorwort der Herausgeber

Herausgegeben von Hartmut Giest und Georg Rückriem

In den letzten Jahren nehmen erfreulicherweise Arbeiten von Autoren immer mehr zu, die über ihre praktischen Erfahrungen mit der Anwendung der theoretischen Konzeption der Kulturhistorischen Psychologie bzw. der Tätigkeitstheorie in zahlreichen gesellschaftlichen Praxisfeldern berichten. Im Praxisfeld Bildung betrifft dies unter anderem Texte zum Problem der Inklusion, der Gesundheitserziehung, der interkulturellen Erziehung oder der Arbeit in Kindergärten, in Grundschulen oder auch in der Erwachsenenbildung. Unter ihnen befinden sich auch Arbeiten, die sich ganz spezifischen, gesellschaftlich höchst bedeutsamen Problemstellungen widmen, wie beispielsweise der Arbeit mit autistischen Kindern bzw. mit Kindern, die von Trisomie 21 oder ADS/ADHS betroffen sind.

Alle diese Arbeiten sind schwerpunktmäßig nicht so sehr theoretischer Natur  — wenn auch natürlich theoretisch orientiert  —  sondern eher repräsentative Beispiele für eine ebenso innovative wie anregende praktische Anwendung der Kulturhistorischen Theorie. Sie stellen alle bemerkenswerte Beispiele der so genannten best practice dar.

Um diesen Arbeiten ein angemessenes Forum der Präsentation und Diskussion zu eröffnen, richten wir diese neue Reihe innerhalb der ICHS-Serie ein und hoffen, dass sie ebenso positiv angenommen wird, wie die die bisherigen Veröffentlichungen.

 

Bestellinformation

Zum Bestellen, folgen Sie bitte dem Link 'mehr Info' des jeweiligen Titels.
Auf den folgenden Seiten der Lehmanns Media können Sie den Titel dann in den Warenkorb legen, anschließend können Sie auch internationale Bestellungen vornehmen.

 

Order information

To order the publication please follow the Link 'mehr Info'  that is attached beneath every publication. On the following site of Lehmanns Media you may add the title to the cart, and will thus reach the international order form.

 

 

Band 1

Manske, Christel;
Das Down-Sydrom - Begabte Kinder im Unterricht
Meine Erfahrungen mit diesen Kindern
Preis: 19.95 Euro (Ladenpreis)
2011. 1. Aufl. 192 S. PB 170x240 mm
3-86541-443-5
ISBN-13: 9783865414434

mehr Info  Inhaltsverzeichnis

Band 2

Janzten, Wolfgang; Lanwer, Willehad;
Diagnostik als Rehistorisierung
Methodologie und Praxis einer verstehenden Diagnostik am Beispiel schwer behindeter Menschen
Preis: 24.95 Euro (Ladenpreis)
2011. 1. Aufl. 302 S. PB 148x210 mm
3-86541-454-0
ISBN-13: 9783865414540

mehr Info  Inhaltsverzeichnis

Band 3

Reimer Kornmann; Brigitte Ramisch-Konrmann;
Lernen im Abseits
Erfahrungen mit Handelndem Unterricht in der Sonderschule für Lernbehinderte
Preis: 14.95 Euro (Ladenpreis)
2012. 1. Aufl. 170 S. PB 148x210 mm
3-86541-461-3
ISBN-13: 978386541461-8

mehr Info  Inhaltsverzeichnis

Band 4

Christel Manske;
Inklusives Lesenlernen
für Kinder ab drei mit Down-Syndrom, für Leseratten und Legastheniker
Preis: 19.95 Euro (Ladenpreis)
2013. 1. Aufl. 148 S. PB 165x240 mm
3-86541-468-0
ISBN-13: 9783865414680

mehr Info  Inhaltsverzeichnis

Band 5

Christel Manske;
Epilepsie:
Protokoll einer Heilung
Preis: 19.95 Euro (Ladenpreis)
2013. 1. Aufl. 128 S. PB 165x240 mm
3-86541-510-5
ISBN-13: 9783865415103

mehr Info  Inhaltsverzeichnis

Neuerscheinungen

Aljoscha Jegodtka


Individualisierte Diagnostik

Das revidierte klinische Interview und die Zone der nächsten Entwicklung in der Diagnostik von Schwierigkeiten im basalen mathematischen Bereich

(International Cultural-historical Human Sciences hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 54)

Berlin, 2016. 300 S.; Broschur.

weiter lesen