Verfasser: Lompscher, Joachim und Rückriem, Georg

Titel: Die kulturhistorische Schule und die Berliner Schule der Gestaltpsychologie

Untertitel: Referat auf dem 43. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, AG Geschichte der Psychologie in Berlin I: Von den Anfängen bis 1945.

Verlag:

Edition:

Reihe:

Ort: Berlin

Jahr: 2002

Abstract: kulturhistorische Schule, Berliner Schule, Gestaltpsychologie, Psychologiegeschichte

Beschreibung: Auf dem Hintergrund der vielfältigen Beziehungen zwischen der kulturhistorischen Schule und europäischen, insbesondere auch Berliner Psychologen wird die Hypothese aufgestellt und begründet, dass die Verbote und Repressalien gegen die kulturhistorische Schule im Gefolge des Pädologiedekrets von 1936 nicht nur der Entwicklung dieser Schule und der sowjetischen Psychologie insgesamt, sondern auch der europäischen bzw. internationalen Psychologie erheblich geschadet haben. Against the background of manifold relationships between the cultural-historical school and European, especially Berlin psychologists, the hypothesis is formulated and founded that the bans and reprisals on the cultural-historical school after the 1936 decree against pedology were of serious damage not only to that school and the Soviet psychology as a whole, but to the European and international psychology as well.

Datei: Diekulturhistorische.pdf

Neuerscheinungen

Florian Grams & Ilka Hoffmann (Hrsg.)

"Sich vor niemandem bücken – höchstens um ihm aufzuhelfen" - Zum Gedenken an Wolfgang Jantzen

Berlin, 2022, Sonderband (in Vorbereitung)

 


Wolfgang Jantzen

Geschichte, Pädagogik und Psychologie der geistigen Behinderung

(International Cultural-historical Human Sciences, hrsg. von W. Jantzen, T. Hoffmann, J. Steffens, Bd. 58)

Berlin, 2020. 372 S.; Broschur

weiter lesen

Hartmut Giest

Vorlesungen über Didaktik des Sachunterrichts

Ein Beitrag zur Konkretisierung kultur-historischer Didaktik

(International Cultural-historical Human Sciences hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 57)

Berlin, 2020. 588 S.; Broschur.

weiter lesen