Verfasser: Hinz, Gudrun, Joachim Lompscher & Ines-Petra Scheibe

Titel: Erkenntnisse und Probleme der Untersuchungen zur Ausbildung der Lerntätigkeit durch Aufsteigen vom Abstrakten zum Konkreten

Untertitel:

Verlag: Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR

Edition:

Reihe: Zeitschrift Pädagogische Forschung. Wissenschaftliche Nachrichten

Ort: Berlin

Jahr: 1987

Abstract: In unseren Untersuchungen ging es zunächst darum, aus psychologischer Sicht unter Auswertung erkenntnistheoretischer Grundpositionen und vorliegender psychologischer Erkenntnisse eine Lerntätigkeit bei Schülern der Mittelstufe zu projektieren und auszubilden, die durch die Realisierung eines auf theoretisches Erkennen und geistiges Durchdringen des jeweiligen Lerngegenstandes gerichtetes Vorgehen charakterisiert ist.

Beschreibung: Der Artikel erschien 1987 in der Zeitschrift Pädagogische Forschung, die von der Akademie der Pädagogischen Wissenschaften herausgegeben und an die Kooperationspartner an den Universitäten, Pädagogischen Hochschulen und anderen Einrichtungen verteilt wurde. Die Zeitschrift erschien nicht im Handel. Nachdem es an der Akademie 1986/87, z. T. auch bereits vordem, im Zusammenhang mit dem Entwurf eines Buches (vgl. Lompscher, J. (Hrsg.): Psychologische Analysen der Lerntätigkeit. Berlin: Volk und Wissen 1989) heftige Diskussionen um die Lehrstrategie des Aufsteigens vom Abstrakten zum Konkreten gegeben hatte, wollten die Autoren ihre Positionen noch einmal darstellen und verteidigen sowie auf Ziele und Ergebnisse der Untersuchungen beziehen. Die Lehrstrategie A - K, wie sie verkürzt benannt wurde, wurde als spezifische Anwendung der Dialektik von Abstraktem und Konkretem im Erkenntnisprozess erläutert. Die auf dieser Grundlage durchgeführten Unterrichtsexperimente wurden aufgelistet. Wesentliche Ergebnisse der in diesem Zusammenhang durchgeführten psychologischen Aspektuntersuchungen wurden dargestellt. Ein Ausblick auf künftige Untersuchungen wurde gegeben, die allerdings auf Grund der politischen Wende in der DDR (1989) und der damit zusammenhängenden „Abwicklung“ der Akademie (und zahlreicher anderer wissenschaftlicher Einrichtungen) nicht realisiert werden konnten. This article was published in 1987 by the journal Pädagogische Forschung (Educational research) edited by the Academy of Pedagogical Sciences of the GDR and distributed among the partners of scientific cooperation at universities, teacher institutes and other institutions. The journal did not appear on the market. In 1986/87, partially earlier as well, vehement discussions concerning the teaching strategy of ascending from the abstract to the concrete took place at the academy in connection with the project of a book (see Lompscher, J. (Hrsg.): Psychologische Analysen der Lerntätigkeit. Berlin: Volk und Wissen 1989). The authors of the article wanted to present and defend their positions again and connect them with the aims and results of the investigations. The teaching stragey A – K, as it was named briefly, was explained as a specific application of the dialectics of the abstract and the concrete within the process of cognition. Teaching experiments carried out on this basis were listed and essential results of psychological investigations carried out in this context were presented. Prospects of investigations in the future were described, which, unfortunately, could not be put into practice because of the political change in the GDR (1989) and the liquidation of the academy (and many other scientific and cultural institutions as well) in this connection.

Datei: hi_lo_schei.pdf

Neuerscheinungen

Florian Grams & Ilka Hoffmann (Hrsg.)

"Sich vor niemandem bücken – höchstens um ihm aufzuhelfen" - Zum Gedenken an Wolfgang Jantzen

Berlin, 2022, Sonderband (in Vorbereitung)

 


Wolfgang Jantzen

Geschichte, Pädagogik und Psychologie der geistigen Behinderung

(International Cultural-historical Human Sciences, hrsg. von W. Jantzen, T. Hoffmann, J. Steffens, Bd. 58)

Berlin, 2020. 372 S.; Broschur

weiter lesen

Hartmut Giest

Vorlesungen über Didaktik des Sachunterrichts

Ein Beitrag zur Konkretisierung kultur-historischer Didaktik

(International Cultural-historical Human Sciences hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 57)

Berlin, 2020. 588 S.; Broschur.

weiter lesen