Verfasser: Leont'ev, A. N.

Titel: Zur Frage nach der Genese der Sensibilität

Untertitel:

Verlag:

Edition: K voprosu o genezise Šuvstvitel'nosti

Reihe: Psichologija/ Sbornik, posvjascennyj 60-letiju so dlja rosdenija i 35-letiju naucnoj dejatel‘nosti D. N. Uznadze

Ort: Tbilisi

Jahr: 1945

Abstract: Sensibilität, Reizbarkeit, Empfindung, Psyche

Beschreibung:

Dies ist Leont’evs erster - und systemtheoretisch argumentierender - Versuch, die Entwicklung des Psychischen mit Hilfe der Unterscheidung von Reizbarkeit und Sensibilität naturgeschichtlich zu begründen.

Aus dem Kommentar von A. V. Zaporozec in: A. N. Leont’ev, Probleme der Entwicklung des Psychischen, Berlin 1963, S. 380: Erstmals hat Leont’ev diese Hypothese, die er in den Jahren 1933 - 1936 ausgearbeitet hat, in mehreren Vorträgen in Char’kov und Moskau formuliert. Er präzisierte sie später in einem besonderen Artikel [gemeint ist der vorliegende] und in der ersten Auflage seines Werkes ‚Abriß der Entwicklung des Psychischen‘ [Moskau 1947]. In den Jahren 1936 - 1939 führte er eine experimentelle Untersuchung durch, die sich mit dem Entstehen der Sensibilität gegenüber einem inadäquaten Reiz beschäftigte und die er gemeinsam mit seinen Mitarbeitern [später erwähnt er: Posnanskaja, V. I. Asnin, V. I. Drobanceva und S. J. Rubinstejn; vgl. „Über den Mechanismus der sinnlichen Widerspiegelung“ in: Probleme der Entwicklung des Psychischen, Berlin 1963, S. 112] in dem von ihm geleiteten Laboratorium des Instituts für Psychologie in Moskau und am Lehrstuhl für Psychologie des Char’kover Pädagogischen Instituts durchführte. Die Ergebnisse dieser experimentellen Untersuchung veröffentlichte er in vollem Umfang zum ersten Mal in dem Buch ‚Problemy razvitija psichiki‘, Moskau 1959 (deutsch: Probleme der Entwicklung des Psychischen, ebd., S. 2 - 102.). Vgl. dazu auch: L. G. Voronin, A. N. Leont’ev, A. R. Lurija, Ja. N. Sokolov (Red.), Der Orientierungsreflex und die Orientierungstätigkeit (russ.). Moskau: Verlag der APW der RSFSR, 1958 sowie: A. N. Leont’ev, Über den Mechanismus der sinnlichen Widerspiegelung, in: Voprosy psichologii, 1959, 2, S. x-y; wiederabgedruckt in: Problemy razvitija psichiki, a.a.O.; deutsch: Probleme der Entwicklung des Psychischen, a.a.O., S. 103 - 127. Bibliographie Nr. 34

Datei: Leo34.pdf

Neuerscheinungen

Florian Grams & Ilka Hoffmann (Hrsg.)

"Sich vor niemandem bücken – höchstens um ihm aufzuhelfen" - Zum Gedenken an Wolfgang Jantzen

Berlin, 2022, Sonderband (in Vorbereitung)

 


Wolfgang Jantzen

Geschichte, Pädagogik und Psychologie der geistigen Behinderung

(International Cultural-historical Human Sciences, hrsg. von W. Jantzen, T. Hoffmann, J. Steffens, Bd. 58)

Berlin, 2020. 372 S.; Broschur

weiter lesen

Hartmut Giest

Vorlesungen über Didaktik des Sachunterrichts

Ein Beitrag zur Konkretisierung kultur-historischer Didaktik

(International Cultural-historical Human Sciences hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 57)

Berlin, 2020. 588 S.; Broschur.

weiter lesen