Verfasser: van der Veer, René

Titel: Ein Klassiker in neuem Gewand.

Untertitel:

Verlag:

Edition:

Reihe:

Ort: k.A.

Jahr: 2002

Abstract:

Beschreibung: Die neue Übersetzung von Joachim Lompscher und Georg Rückriem ersetzt die ältere von Gerhard Sewekow (Wygotsky 1964), die zahlreiche Ungenauigkeiten und Fehler enthielt und keine Anmerkungen hatte. Lompscher und Rückriem haben keine Anstrengung gescheut, eine bessere Edition zu schaffen, und tatsächlich kann das Buch — abgesehen von anderen Dingen — mit seinem Editorial (30 Seiten), Dutzenden von Kurzbiographien (50 Seiten), einem Nachwort (20 Seiten) und sehr vielen Anmerkungen (55 Seiten) kaum reichhaltiger sein. Das Ergebnis ihrer Anstrengungen ist eindrucksvoll.

Datei: Veer-Rezension.pdf

Neuerscheinungen

Florian Grams & Ilka Hoffmann (Hrsg.)

"Sich vor niemandem bücken – höchstens um ihm aufzuhelfen" - Zum Gedenken an Wolfgang Jantzen

Berlin, 2022, Sonderband (in Vorbereitung)

 


Wolfgang Jantzen

Geschichte, Pädagogik und Psychologie der geistigen Behinderung

(International Cultural-historical Human Sciences, hrsg. von W. Jantzen, T. Hoffmann, J. Steffens, Bd. 58)

Berlin, 2020. 372 S.; Broschur

weiter lesen

Hartmut Giest

Vorlesungen über Didaktik des Sachunterrichts

Ein Beitrag zur Konkretisierung kultur-historischer Didaktik

(International Cultural-historical Human Sciences hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem, Bd. 57)

Berlin, 2020. 588 S.; Broschur.

weiter lesen